Die Konstruktion „I used to” im Englischen

In diesem Kapitel erklären wir Euch eine einfache Formulierung, die im Englischen häufig verwendet wird : „I used to”, was „ich pflegte zu” bedeutet.

Verwendung und Bedeutungen von „used to”

Die Konstruktion „used to” wird verwendet, um eine abgeschlossene Handlung in der Vergangenheit auszudrücken:

My wife used to make cookies years ago
Meine Frau hat vor Jahren regelmäßig Kekse gebacken

Struktur

Bei Aussagesätzen sieht der Aufbau so aus:

SUBJEKT + used to + VERB

Wie Ihr sehen könnt, besteht der Aufbau aus past simple und „used”, der Vergangenheitsform von „use”.

I used to go swimming every morning
Früher war ich es gewöhnt jeden Morgen schwimmen zu gehen

ACHTUNG: Dieser Aufbau kann nur im „past simple” verwendet werden. Dagegen kann man nicht sagen:

Verneinung mit „I used to”

Die Verneinung wird wie bei jedem anderen Satz im „past simple” mit dem Hilfswort „did” und dem Adverb „not” gebildet:

SUBJEKT + did not use to + VERB

my mother did not use to read books when I was a child
Als ich ein Kind war, las meine Mutter gewöhnlich keine Bücher

Alternativ kann man die Verneinung mit anderen Partikeln wie „never” bilden:

SUBJEKT + never used to + VERB

I never used to spend money
Ich gab gewöhnlich nie Geld aus

Der Fragesatz mit „I used to”

Der Fragesatz wird ebenfalls mit dem Hilfwort „did” und nach den Regeln des „past simple” gebildet:

did SUBJEKT + use to + VERB?

Did you use to play chess at school?
Hast du in der Schule regelmäßig Schach gespielt?




Name*
Kommentar*
Web