Das Plusquamperfekt im Englischen

Im Englischen heißt diese Zeitform „Past Perfect Tense” oder „Pluperfect”.

Konjugation des Plusquamperfekts

Plusquamperfekt

Im Englischen ist der Plusquamperfekt so aufgebaut:

[SUBJEKT] + had + [VERB IM PARTIZIP]

KonjugationBedeutung
I had workedich hatte gearbeitet
you had workeddu hattest gearbeitet
he had workeder hatte gearbeitet
we had workedwir hatten gearbeitet
you had workedihr hattet gearbeitet
they had workedsie hatten gearbeitet

Die Verneinung des Plusquamperfekts

Die Verneinung wird gebildet, indem man das Adverb „not” zwischen „had” und das Partizip einfügt:

[SUBJEKT] + had + not + [VERB IM PARTIZIP]

I had not sung
Ich hatte nicht gesungen

He had not eaten
Er hatte nicht gegessen

Der Fragesatz im Plusquamperfekt

Um einen Fragesatz zu bilden, vertauscht man die Reihenfolge von Subjekt und Verb:

Aufbau des Fragesatzes:

Had + [SUBJEKT] + [VERB IM PARTIZIP]?

KonjugationBedeutung
had I sung?hatte ich gesungen?
had you sung?hattest du gesungen?
had he sung?hatte er gesungen?
had we sung?hatten wir gesungen?
had you sung?hattet ihr gesungen?
had they sung?hatten sie gesungen?

Im Fall einer Fragepartikel wird der Fragesatz so gebildet:

[FRAGEPARTIKEL] + had + [SUBJEKT] + [VERB IM PARTIZIP]?

What had you sung?
Was hattest du gesungen?

Verwendung des Plusquamperfekts

Der „Past Perfect” wird verwendet bei:

  • Vorgängen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben und die anderen Vorgängen vorangingen.

The film had not started when I arrived
Der Film hatte noch nicht angefangen, als ich ankam




Name*
Kommentar*
Web