Verlaufsform des Plusquamperfekts

Konjugation der Verlaufsform des Plusquamperfekts

Die Struktur der Verlaufsform des Plusquamperfekts (Past Perfect Continuous Tense) sieht im Englischen so aus:

Subjekt + had been+ Verb mit der Endung -ing ( Gerundium)

KonjugationBedeutung
I had been sleepingich hatte geschlafen
you had been sleepingdu hattest geschlafen
he had been sleepinger hatte geschlafen
we had been sleepingwir hatten geschlafen
you had been sleepingihr hattet geschlafen
they had been sleepingsie hatten geschlafen

Die Verneinung der Verlaufsform des Plusquamperfekts

Die Verneinung wird durch das Einfügen des Adverbs „not” zwischen „had” und „been” gebildet:

Aufbau:

Subjekt + had + not + been + Verb im Gerundium

I had not been singing
Ich war nicht am singen gewesen

he had not been eating
Er war nicht am essen gewesen

Der Fragesatz in der Verlaufsform des Plusquamperfekts

Zur Bildung des Fragesatzes vertauscht man die Reihenfolge von Subjekt und Verb:

Aufbau des Fragesatzes:

Had + Subjekt + been + Verb im Gerundium?

KonjugationBedeutung
had I been singing?hatte ich geschlafen?
had you been singing?hattest du geschlafen?
had he been singing?hatte er geschlafen?
had we been singing?hatten wir geschlafen?
had you been singing?hattet ihr geschlafen?
had they been singing?hatten sie geschlafen?

Im Falle einer Fragepartikel wäre der Aufbau:

Fragepartikel + had + Subjekt + been + Verb im Gerundium

What had you been singing?
Was hatten Sie gesungen?

Verwendung der Verlaufsform des Plusquamperfekts

Der „past perfect continuous” wird verwendet bei:

  • Länger andauernden Handlungen in der Vergangenheit, die vor anderen Vorgängen in der Vergangenheit stattfanden.

I had been working on this problem when she found me
Als sie mich fand, war ich gerade dabei an diesem Problem zu arbeiten




Name*
Kommentar*
Web