Die Verlaufsform des Futurs I

Konjugation der Verlaufsform des Futurs I

Die Verlaufsform des Futurs I ist folgerndermaßen aufgebaut:

SUBJEKT + will be + VERB MIT ENDUNG AUF -ing ( Gerundium)

KonjugationBedeutung
I will be walkingich werde spazierend gehen
you will be walkingdu wirst spazierend gehen
he will be walkinger wird spazierend gehen
we will be walkingwir werden spazierend gehen
you will be walkingihr werdet spazierend gehen
they will be walkingsie werden spazierend gehen

Die Verneinung in der Verlaufsform des Futurs I

Für die Verneinung wird einfach das Adverb „not” nach dem Hilfsverb „will” eingesetzt:

Aufbau:

SUBJEKT + will not be + Gerundium des Verbs

I will not be working next week
Ich werde nächste Woche nicht arbeiten

Tom will not be playing on Sunday
Tom wird am Sonntag nicht spielen

Der Fragesatz

Wie bei den restlichen Zeitformen, wird der Fragesatz durch Vertauschung der Reihenfolge von Subjekt und dem Hilfsverb „will” gebildet:

will SUBJEKT + be + Gerundium

will you be studying tomorrow?
Wirst du morgen am Studieren sein?

Verwendung der Verlaufsform des Futurs I

Das „future continuous” verwendet man bei:

  • Handlungen, die in der Zukunft stattfinden und eine bestimmte Dauer haben werden

Tomorrow I will be travelling to Los Angeles
Morgen werde ich nach Los Angeles reisen




Name*
Kommentar*
Web